Konzert am 23.03.2014

Über 100 Freunde und Gäste kamen am 23.03.2014 um 16:00 Uhr in unserer Kirche zusammen, um das Abschlusskonzert der 6. Hamburger Chortage zu genießen.

In rund 30 Übungsstunden, verteilt auf dreieinhalb Tagen, haben etwa 50 sangesfreudige Geschwister aus Hamburg, Berlin und anderen Bereichen in unserer Kirche geprobt.
Hier wurden vor Allem Lieder unserer neuen Chormappe einstudiert, um die größtenteils unbekannten Stücke der breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Es kamen aber auch Lieder zu Gehör, die nicht in dem kircheneigenen Liedgut zu finden sind, außerdem wurde das Konzert mit Stücken umrahmt, die auf Klavier, Orgel und Querflöte vorgetragen wurden.

Das Ergebnis dieser harten Arbeit konnte sich dann aber in dem Konzert hören lasen. Auch dann, wenn es sicherlich zeitweise anstrengend war, so haben alle Sängerinnen und Sänger in den Tagen viel Freude erlebt. Die verteilten Blumen und der langanhaltende Applaus waren dann nur ein bescheidenes Dankeschön an alle Akteure.

Ein großer Dank geht selbstverständlich an die vielen Helferlein im Hintergrund, die sich um das Organisatorische gekümmert haben, und die Teilnehmer der Chortage mit ihrem Catering die Probentage mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten umsorgt haben.